FDP Luzern unterstützt Unterschriftensammlung «Für eine zivilstandsunabhängige Individualbesteuerung»

Die Unterschriftensammelaktionen rund um die nationale Volksinitiative «Für eine zivilstandsunabhängige Individualbesteuerung» sind auch im Kanton Luzern lanciert. Nach dem Beschluss der FDP-Delegierten am 24. August 2021 hat das «Team FDP Luzern», zusammengesetzt aus Vertreterinnen und Vertreter aus den Wahlkreisen sowie der FDP.Die Liberalen Frauen Luzern, seine Arbeit aufgenommen. Die FDP.Die Liberalen Luzern will die Unterschriftensammlung vorantreiben und ihren Beitrag leisten, damit die Arbeitsleistung und das Vermögen von Paaren individuell und fair besteuert werden.

«Insbesondere wenn beide erwerbstätig sind, ist die steuerliche Belastung gegenüber nicht verheirateten Paaren und Einzelpersonen heute unverhältnismässig hoch. Die Individualbesteuerung schafft diese Ungerechtigkeit ab und sorgt dafür, dass sich Arbeit für alle lohnt.» so Parteipräsidentin Jacqueline Theiler. Die FDP.Die Liberalen Luzern will die Unterschriftensammlung für dieses wichtige Anliegen unterstützen. Das «Team FDP Luzern» setzt sich aus Vertreterinnen und Vertreter aus den Wahlkreisen sowie der FDP.Die Liberalen Frauen Luzern zusammen. Sie engagieren sich dafür, dass möglichst viele Luzernerinnen und Luzerner die Initiative unterzeichnen. Dafür findet am 9. November 2021 eine Kickoff-Veranstaltung mit Susanne Vincenz-Stauffacher, Nationalrätin und Präsidentin FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz, statt. Daneben werden Standaktionen in den Wahlkreisen durchgeführt.

Als nächster wichtiger Schritt ist die Bildung eines politisch breit abgestützten Co-Präsidiums vorgesehen. Anschliessend soll das Luzerner Komitee laufend vergrössert werden, damit sich möglichst viele für das jahrzehntelange Anliegen einer fairen Besteuerung von Einkommen und Vermögen – unabhängig vom Zivilstand – einsetzen. «Mit dieser Initiative kann endlich die sogenannte «Heiratsstrafe» abgeschafft werden und dafür lohnt sich unser Einsatz», ist Kathrin Scherer überzeugt, die zusammen mit Jacqueline Theiler die Kampagne leitet. Ein Komitee-Beitritt ist unter www.individualbesteuerung.ch/luzerner-komitee möglich.

Bildlegende: «Team FDP Luzern» setzt sich für die Individualbesteuerung ein»

Obere Reihe v.l.n.r.

  • Sandra Cellarius, Unternehmerin, Gemeindepräsidentin, Vizepräsidentin FDP Frauen Luzern, Pfaffnau
  • Denise Glanzmann, Pflegefachfrau HF, Mitglied der Bildungskommission, Neuenkirch
  • Karin Ruckli, Geschäftsfrau, Präsidentin FDP Frauen Luzern

Untere Reihe v.l.n.r.

  • Yannik Schärli, Verkaufs- und Vermietungsberater Immobilien, Co-Parteipräsident Hochdorf
  • Heidi Scherer, Geschäftsleiterin, Kantonsrätin, Meggen
  • Jacqueline Theiler, Geschäftsführerin, Parteipräsidentin FDP Luzern, Luzern
  • Kathrin Scherer, Leiterin Unternehmensentwicklung, Parteipräsidentin Meggen
  • Silvia Limacher, Bäuerin FA / Drogistin, Gemeinderätin, Flühli
  • Andreas Bärtschi, Geschäftsstellenleiter Bank, Kantonsrat, Altishofen